Skitour Schöpfing Zederhaustal

 

Am Neujahrstag 2015 ging es erneut ins tief verschneite Zederhaustal, dieses Mal lautete das Ziel Schöpfing. Nach den starken Schneefällen vom Vortag und teils starkem Wind über Nacht musste das Ziel bei erheblicher Lawinengefahr erneut recht sorgfältig gewählt werden.  Wie man an der Hangneigungskarte sieht, weist der Schöpfing fast durchgehend Hangneigungen unter 30 Grad auf (weiße Bereiche). Einzig der Gipfelaufbau muss etwas skeptischer betrachtet werden (30-35° Grad grün, 35-40° gelb) – hier hielten wir uns an einen abgeblasenen Rücken. Einige andere Skitourengeher sind etwas weiter nördlich in den Hang eingefahren, dieser ist zwar am Anfang etwas flacher, danach muss aber durch eine über 40° Grad steile Rinne abgefahren werden, was bei erheblicher Lawinengefahr normalerweise nicht nur aufgrund der ungünstigen Geländeform (Trogform-wenig Schnee reicht für tiefe Verschüttung) nicht mehr gemacht werden sollte.

Alles in allem war es aber eine extrem schöne Skitour mit einer super Pulverabfahrt.

Höhenunterschied: 805 Hm
Länge: 11,4 km
Wetter und Verhältnisse: Nach dem starken Schneefall vom Vortag sehr gute Lockerschneebedingungen, teilweise aber ohne Untergrund. Lawinengefahr weiterhin erheblich (Triebschneesituation)
GPS Track DOWNLOAD: DOWNLOAD (rechte Maustaste – “Ziel speichern unter”)
Hangneigungskarte: Karte selbst mit QGis erstellt, darf gerne weiterverwendet werden (Geodaten zur Verfügung gestellt vom Land Salzburg )

Zederhaus-page-001

20150101_133740 20150101_133844 20150101_133901

IMG_6556 IMG_6565 IMG_6566