NACHTRAG: Dolomiten Skitour Tag 1 – kurzer Spaziergang

Nach einer recht langen und zähen Anreise, inklusive Übernachtung in Lienz erreichten wir endlich die Pederühütte im Naturpark Fanes-Sennes-Prags. Von dort ging es mit dem Hüttentaxi zur Faneshütte auf etwa 2000 m (wir wollten an diesem Tag noch eine komplette Tagestour starten, daher der Transport 😉 ). Die Schneelage war zwar etwas unterdurchschnittlich aber definitiv noch brauchbar. Und da alle Berge nördlich des Alpenhauptkamms zu Ostern 2015 im Schnee versanken war uns das nur recht und auch der Grund, warum wir die eigentliche Tour in den Ötztaler Alpen (Venter Skirunde) kurzfristigst gegen die Dolimiten “eintauschten”.

Am ersten Tag gelang uns vorerst aber auch nur einer kurzer Spaziergang mit Skiern, dichtester Nebel machte die Navigation auf der kuppierten Hochfläche nahezu unmöglich und so wurde doch nichts aus der ersten vollen Tagestour. Hätten wir uns das Hüttentaxi also sparen können, wenngleich es aber ohnehin nicht besonders teuer und ein Erlebnis für sich war 😉 .

IMG_0045_1000px  IMG_0058_1000pxIMG_0052_1000px