Biwaknacht am Schneeberg

Anfang dieser Woche nutzte ich zwei freie Tage um bei gutem Wetter eine Nacht auf dem Schneeberg zu verbringen. Um eine Nachahmung zu erleichtern, stelle ich hier eine Kurzanleitung zur Verfügung, welche auch in anderen Regionen genutzt werden kann 😉

  1.  Mit dem Leave No Trace Gedankengut vertraut machen (siehe: LNT Homepage)
  2.  Nimm dir zwei Tage frei
  3.  Such dir den höchsten Berg in deiner Umgebung der für dich einfach zu erreichen und zu “besteigen” ist
  4. Verbringe eine Nacht dort im Freien unter dem Sternenhimmel
  5. 5. Kehre glücklich und mit vielen Erinnerungen wieder nachhause

 

 

Meine Ausbeute von dieser Unternehmung folgt sogleich. Ich kann nur empfehlen, soetwas nur mit dem geringstmöglichen Equipment zu machen, weil es den Erlebnisgehalt einfach exponentiell anwachsen lässt. In meinem Fall hatte ich nur einen Biwaksack (den ich nicht wirklich brauchte weil es nicht regnete) einen Schlafsack und eine Unterlegmatte mit. Die Nacht war trotz einfacher Mittel einfach großartig 🙂

 

IMG_9392-Panorama_1400px

 

 

IMG_9312_1000px

 

 

IMG_9377_800px

 

 

IMG_9391_1000px  IMG_9373_800px IMG_9412_1000px

IMG_9400_1000px

 

IMG_9435_1000px

 

IMG_9348_1000px